Das GemeinschaftsWerk möchte ein lebendiges integratives Angebot für Zusammenkunft, Vernetzung, Inspiration, Kreativität, Austausch, Bildung, Musik, Kunst, Kultur und Handwerk schaffen. Ganzjährig sollen Veranstaltungen wie Vorträge und Workshops zu vielfältigen Themenbereichen, Konzerte, Kino, Lesungen, Literaturkreis u.v.m. angeboten werden. Dabei liegen uns Integration, Toleranz, Weltoffenheit, Ökologie und Nachhaltigkeit besonders am Herzen.



ABGESAGT: ReparierBar am 04. Dez 2021

Aufgrund der aktuellen Coronalage haben wir uns entschlossen, den Dezember-Termin der ReparierBar abzusagen. Wir werden telefonisch Kontakt zu all denen aufnehmern, deren Dinge vom letzten Mal noch abzuholen sind, um einen Termin zu Abholung zu vereinbaren.


ABGESAGT: Literarischer Abend im Eiskeller am 11. Nov 2021

 

Aufgrund der neuen coronabedingten Beschränkungen müssen wir die Veranstaltung leider absagen.

 

ABER AUFGESCHOBEN IST NICHT AUFGEHOBEN!

Die Veranstaltung wird nachgeholt.  

 


Abgesagt: Coole Klamotte - Kleiderbasar für Jugendliche am 13. Nov

 

Aufgrund der 2 G Regel für Veranstaltungen müssen wir den Basar leider absagen.

 

Auch hier gilt: 

AUFGESCHOBEN IST NICHT AUFGEHOBEN

Der Basar wird nachgeholt, sobald es wieder sinnvoll möglich ist. 

 

Weitere Infos zum Ablauf gibts HIER

 


Nächster ReparierBar-Termin: 4. Dez 2021

Von 14 bis 17 Uhr können wieder defekte Haushaltsgeräte und Textilien gebracht werden. Wir versuchen, die Sachen wieder funktionstüchtig zu machen. Um eine kleine Spende wird gebeten. Aufgrund der steigenden Infektionszahlen müssen wir uns strikt an die 3 G Regel und ans Masketragen halten.

Weitere Infos zur ReparierBar findet Ihr HIER


Unsere aktuellen Projekte

Treffpunkt Bahnhof

Apr. 2021

Outdoor Kino

4. Sep. 2021

im Kurpark

ReparierBar:

gemeinsam reparieren im Bahnhof 

TragBar: Kleiderbasar

LesBar:

Literatur

im Bahnhof und Eiskeller



Unsere Unterstützer

In der ReparierBar arbeiten ausschließlich ehrenamtliche Helfer*innen, die für jede Art der Unterstützung dankbar sind. Egal, ob Geld, Kuchen oder Sachspenden, jede Spende ist willkommen und kommt allen Helfer*innen und Besucher*innen zu Gute.

Herzlichen Dank an Wolfgang Suiter für den 1a-Montage-Tisch, den er der ReparierBar gespendet hat.

André Reichart hat uns einen Tisch und vier Stühle für die Küche gespendet. Herzlichen Dank dafür!

Hier könnte Ihr Logo stehen... :-)

Nehmen Sie mit uns Kontakt auf!


Wir freuen uns auch über Spenden auf das Konto IBAN DE61 7336 9878 0003 2264 25, Stichwort GemeinschaftsWerk. Bitte schreiben Sie uns eine E-Mail an vorstand@pfrontener-liste.de, falls Sie eine Spendenquittung benötigen.